US-Verbraucherschutzbehörde erkennt das Potenzial von XRP bei Rücküberweisungen an

Eine US-Verbraucherschutzbehörde schreit in einem kürzlich veröffentlichten Update der Vorschriften nach grenzüberschreitenden Siedlungen mit Ripple und XRP. Das U.S. Consumer Financial Protection Bureau (CFPB) hat die Rolle von Ripple und XRP bei grenzüberschreitenden Überweisungen anerkannt, wie eine kürzlich erlassene Vorschrift zu Überweisungen zeigt. Dem Papier vom 11. Mai zufolge hat das CFPB – ein Büro, das mit dem Schutz der US-Verbraucher im Finanzsektor beauftragt ist – neue Trends auf dem Überweisungsmarkt erforscht. Eine dieser Entwicklungen ist „das anhaltende Wachstum und

Weiterlesen